Das Projekt gliedert sich in die drei Arbeitsbereiche Naturwerte, Landwirtschaft, Kommunikation